ABGESAGT! Das Rheinland überfällt Hamburg IV

25. April 2020 - 06:30
Köln

Ein Event, dass man sich keineswegs entgehen lassen sollte:

„Das Rheinland überfällt Hamburg“ geht in die vierte Runde!
Ein Wochenende in Hamburg mit tollem Rahmenprogramm zu einem sensationellen (Selbstkosten)preis erwartet euch am 25. und 26. April 2020.

Nach vielen vielen Anfragen eurerseits freuen wir uns, euch wieder ein Event der Superlative bieten zu können.
Und das auch noch mit erweitertem Programm!

Also, was geht ab?

Am Samstag, den 25.04. 2020 geht es los, wir starten mit dem eigens für dieses Event gecharterten 4****-Bus gen Hamburg, um den trockenen Nordlichtern mal zu zeigen, was wir Rheinländer unter einem richtigen Wochenendausflug verstehen.

In Hamburg geht es dann in Richtung Speicherstadt, und zwar zu den „Hamburg Dungeons“. Der Eintritt ist natürlich schon im Veranstaltungspreis enthalten.

Danach checken wir dann erstmal in Ruhe in unserem Hotel ein, eure Zimmer haben wir schon reserviert und bezahlt.

Nachdem wir unsere Zimmer bezogen haben, treffen wir uns wieder und gehen gemeinsam in einem gemütlichen griechischen Restaurant zum Abendessen. Das Essen ist bereits im Preis enthalten, ihr müsst nur noch eure Getränke bezahlen.

Nach einer kurzen Erholungspause werfen wir uns (wer es mag) in unsere (frivolen?) Partyoutfits und dann geht es ab in das EyS Nightclub, Hamburgs bekanntestem frivolen Nightclub, wo uns Caiti & Chris dann Willkommen heissen werden. Hier können wir dann bis in die frühen Morgenstunden quasseln, klönen, abfeiern und auch gerne mehr. Die Räumlichkeiten sind entsprechend.
(Wer übrigens nicht im „frivolen“ Outfit kommen mag, auch jede andere Kleidung ist durchaus ok, aber bitte passt euch dem Dresscode des EyS an).
Und damit die Partylaune nicht durch den schnöden Mammon getrübt wird, sind alle Getränke, die ihr an diesem Abend verzehrt, auch inklusive.
Übrigens ist das EyS nur 200 Meter von unserem Hotel entfernt!

Nach einer (wahrscheinlich kurzen) Nachterholungsphase frühstücken wir dann gemeinsam im Hotel. Auch das Frühstück ist bereits inklusive.

Und damit sich der Besuch einer Hafenstadt auch wirklich lohnt, machen wir euch dann zu echten Seebären. Oder Sehbären?
Denn zu sehen gibt es genug, wenn wir uns zwei Stunden lang mit einer kleinen Barkasse Hamburg und den Hamburger Hafen vom Wasser aus anschauen.

Und dann geht es am frühen Nachmittag wieder zurück in’s Rheinland. Mit dem guten Gefühl, nicht nur viel erlebt, sondern den kühlen Norden auch richtig aufgemischt zu haben.

Zustieg in den Bus:
Der Bus fährt um 6:30 Uhr (!) ab.
Und zwar von der Industriestraße 131, 50996 Köln-Rodenkirchen, Einfahrt „Cyklop“, Bahnhaltestelle „Michaelshoven“.
Parkplätze stehen dort und in der Emil-Hoffmann-Str. zur Verfügung.
Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht ihr die Abfahrtsstelle mit der Bahnlinie 16 (Haltestelle Michaelshoven) oder der Buslinie 135 (Haltestelle Am Neuen Forst.

Der Preis beträgt 195,- € pro Person im Doppelzimmer
Im Preis ist enthalten: (EZ 235,- €/Pers. , DZ 195,- €/Pers.)
Hinfahrt im 4****-Bus
Sektempfang im Bus
Verschiedene Transfers innerhalb Hamburgs
Eintritt „Hamburg Dungeons“
Abendessen (Getränke müssen selbst gezahlt werden)
Übernachtung im Hotel
Frühstück im Hotel
Eintritt und „Getränkeflat“ im EyS
Barkassenrundfahrt
Rückfahrt im 4****-Bus
Wir erheben Vorkasse: 50% Anzahlung werden Anfang November 2019 fällig, der Rest dann bis Mitte März 2020. Die Kontodaten werden Anfang November per CM bekantgegeben, also auch nicht vorher überweisen.
Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 40,00 Euro.
Sollten sich zwei Einzelprofile ein DZ teilen, bitte bei der Anmeldung angeben.
Natürlich kann auch storniert werden, wenn etwas dazwischen kommt.

Stornobedingungen:
Eine kostenfreie Stornierung ist bis fünf (5) Wochen vor Reisebeginn möglich.
Danach werden nur noch die Kosten erstattet, die wir auch von unseren Partnern erstattet bekommen.
Sind noch Leute auf der Warteliste, die einspringen können oder wird vom Stornierenden Ersatz gestellt (den wir akzeptieren), erfolgt eine kostenlose Stornierung.